Kommentar

#kurzundrelevant

Coding da Vinci: Der Kulturhackathon kommt in den Süden

Am Mittwoch saßen die Veranstalter von Coding da Vinci gemeinsam mit Journalisten in der Münchner Monasencia und schwärmen vom Kulturhackaton Coding da Vinci. Ein Kulturhackathon – das ist, wenn Coder*innen und Kreative zusammen an Datensätzen aus dem Kulturbereich arbeiten. Ansonsten funktioniert alles genau wie bei einem gewöhnlichen Hackathon: Aus Datensätzen sollen Apps, Webseiten oder Virtual-Reality-Anwendungen […]

Kolumne

Ihr müsst euer Geld nicht in dreckige Industrien stecken!

Diese Woche kündigte der Erdölkonzern Royal Dutch Shell an, aus der führenden Lobby-Organisation der Energiebranche auszutreten – weil deren Ziele nicht mehr mit den Klimazielen von Shell vereinbar seien (siehe den Artikel in der Handelszeitung). Das mag wahlweise witzig oder wie ein mutiger Schritt erscheinen – erschreckend ist aber eigentlich, wie viele Fonds, Anlegerinnen und […]

Die CO2-Steuer: ökologisch, gerecht, wettbewerbsneutral

Eine „ökologische Steuerreform“? Politiker werfen der #fridaysforfuture-Bewegung vor, keine konkreten Vorschläge zu machen Es gibt aber schon sehr viele gute Vorschläge – nur die Politik handelt nicht Für Marktverzagen stelle ich in den nächsten Wochen die wichtigsten Vorschläge vor, die sofort umgesetzt werden können – mit genügend politischem Willen! FDP-Chef Christian Lindner meint, die Teilnehmerinnen […]

Von der Unverschämtheit einen eigenen Körper haben zu wollen

Der linke Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek hat sich über den Feminismus beschwert, denn: Er würde den Sex langweilig machen. Dabei sollten alte weiße Männer endlich aufhören, zu versuchen Frauen ihre Vulva zu erklären.

Schlagloch-Autobahnen und Schimmel-Turnhallen

Wie wenig staatliche Investitionen sind zu wenig?

Warum schafft Portugal, was in Griechenland nicht ging?

“Der Sozialstaat muss sterben, damit wir sparen können” – das war lange Zeit das Motto der Sparpolitik in Griechenland und Portugal. In Portugal regiert seit 2015 aber eine linke Koalition, die alles anders macht. Das Land erlebt gerade ein Wirtschaftswunder.

irRelevant

Nazi, Frust und Fragen

In Kampfmontur (Thor Steinar) zum Synagogen-Besuch, eine Ausrüstung wie bei der Bundeswehr (Ladehemmungen) und ein selbst zusammengebasteltes Pamphlet (Internet) im Kopf. So wollte sich der aufrechte Deutsche Trottel (Name unwichtig) in Halle einen Namen machen, die Gesellschaftsordnung wieder in ihr arisches Licht rücken. Erst scheiterte er an der Tür (ziehen – nicht drücken!), dann an […]