Warum Feminismus nicht konservativ sein darf (Der Rote Faden)

Feminismus gilt als eine klassisch linke Strömung. Heute werden viele feministische Themen allerdings auch von Konservativen oder Liberalen besetzt. Unser Redakteur Baha Kirlidokme bezweifelt in seiner Kolumne, dass man in diesem Lagern den Sinn des Feminismus wirklich erfüllt. Wer wirklich links ist, ist für die Gleichstellung oder Gleichberechtigung von Frau und Mann. Unabhängig von den zahlreichen … Warum Feminismus nicht konservativ sein darf (Der Rote Faden) weiterlesen